SF4.. Serie

Sf4MinMaxChannel SF4mainkl
Weltweite Zulassungen Serie SF4-AH

Mit der SF4-AH Serie stehen dem Anwender je 16 Ausführungen Standardversion bzw. Typen mit einer zusätzlichen Frontschutzklappe für den Einsatz in kritischer Umgebung (z.B. Schweißanlagen) zur Auswahl. Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen dieser nach dem Gitterprinzip arbeitenden Sicherheitslichtvorhänge zählt u.a. die kurze Ansprechzeit von 11 ms, die ultrakompakte Bauform (Querschnitt: 28 x 21 mm²), die integrierte ELCA-Funktion (Extraneous Light Check & Avoid) zur Reduzierung von Störlichteinflüssen und Interferenz sowie die feste und bewegliche Ausblendung (Blanking).

Besonderheiten:
* Typenvielfalt (16 Ausführungen)
* Ausblendungsfunktion (feste und Floating-Blanking)
* Kurze Ansprechzeit (max. 11 ms)
* Ultrakomakte Bauform (Querschnitt: 28 x 21 mm²)
* Selbstdiagnosesystem mit LED-Statusanzeige
* Übersprechunterdrückung mittels ELCA-Funktion
* Kaskadierung (Serienschaltung) bis zu 3 Systemen
* Optische Synchronisation Sender / Empfänger
* Relais-Ausgangseinheit (SFAC, optional)
* Laser-Ausrichtungsgerät (SFLAT2N, optional)
Sf4Appl.2klSF4Appl.1kl


Zubehör:

* Schlitzmasken
* Montagewinkel
* Erweiterungskabel (für Serienschaltung)

Unfallschutzlichtschranken SF4
Sf4Massekl Sf4MechProt SF4ProtSchw.Perlkl
Kleine Einbaumaße Mechanischer Schutz Schweißperlenschutz