PM2028 mit Monitorausgang

PM2028

• Intelligente Kompakt-Kamera als stand-alone System
• Grafische Parametrierung über Tastatur am Kamera-Monitor
• Einfrieren von Bildern während des Prüfbetriebs
• Statistik und Grafik während des Prüfbetriebs umschaltbar
• Aufnahme und Auswertung von bis zu 20 Vollbildern pro Sekunde
• Fenster und Meßlinien auch mit variablem Winkel und variabler Größe
• Grafikfarbe abhängig vom Prüfergebnis (n.i.O: rot - i.O.: grün)
• Serielle Übertragung von Klassifikationsergebnissen und Messergebnissen
• Parameter und Toleranzgrenzen auch über Verweise
• Lagetoleranzausgleich: horizontal, vertikal, winkelabhängig
• Kompensation von Helligkeitsschwankungen mit Histogrammalgorithmen
• Parametrieren von Bildverarbeitungsbefehlen als Einträge in einer Tabellenzeile
• Parametrieren von Toleranzen als Einträge in einer Tabellenzeile
• Ablaufsteuerung von Bildverarbeitungsbefehlen während des Prüfbetriebs

Der Befehlsumfang umfasst entspricht den Anforderungen der Industriellen Bildverarbeitung.
Leistungsendstufen sind ebenfalls in der Kamera.
Bildaufnahme PM 2028 ca. 20/Sek. PM 2038 ca 40/Sek.